Die Schwitzhütte, auch Sonnen-Erd-Hütte oder Regenbogen-Hütte genannt, ist eine Zeremonie unserer Naturvölker zur Reinigung und Heilung, in der wir die Liebe zwischen Erde und Sonne feiern. Glühend heiße Steine kommen in den Bauch der großen Mama: Die Erd-Energie vereint sich mit der Sonnen-Energie, dabei erfahren wir die Geburt der Elemente und unsere eigene Wiedergeburt. All die elementaren Kräfte umgeben uns, bereit empfangen zu werden und in uns zu wirken.

Gemeinsam haben wir einen Raum der Heilung, Transformation und Magie geschaffen. Wasser wird auf die glühend heißen Steine gegossen, im Wasserdampf steigen unsere Gebete direkt ins Universum auf. Wir begleiten die Zeremonie mit Trommeln, Rasseln und Heilgesang. Befreit von Altlasten und aufgeladen mit neuer Energie kommen wir als neugeborene Kinder der Erde aus der Regenbogen-Hütte. Danach legen wir uns ums Feuer und lassen den Zauber wirken.

Erfahre mehr über die alternative Frauen-Schwitzhütte ›

SCHWITZHÜTTE 2022

DatumKursKostenBemerkung

25.06 bis 26.06

SCHWITZHÜTTE

Schwitzhütten-Zeremonie für Männer und Frauen.

mit Angela und Thomas

Ankunft: Samstag, 13:00
Abreise: Sonntag, 12:00

150 Euro

Ort: Kleinwalsertal, Vorarlberg

Inkludiert: Essen und Schlafen im Tipi.

31.12 bis 01.01

NEUJAHRS-SCHWITZHÜTTE

Schwitzhütten-Zeremonie zum Jahreswechsel

mit Peter, Angela und Thomas

Ankunft: 12:00
Abreise: 15:00

300 Euro

Ort: Native Spirit | Schalklhof, Tirol

Mit Unterkunft im beheizbaren Holz-Tipi und Vollverpflegung.